Google Chrome OS Quellcode veröffentlicht

Gut ein Jahr bevor die ersten Systeme mit Google Chrome OS laut Google verfügbar sein dürften, hat Google auf einer Pressekonferenz das neue Betriebssystem vorgestellt und zeitgleich den Quellcode veröffentlicht.

Mit Google Chrome OS verfolgt Google konsequent die bisherigen Aktivitäten, die darauf abzielen Programme und Aktivitäten nicht mehr lokal von einem Rechner aus zu starten und zu verarbeiten, sondern alle Anwendungen als Web-Anwendungen zu betrachten, die vom Browser aus gesteuert werden.

Geschwindigkeit, Einfachheit und Sicherheit seien die Grundlagen hinter der Entwicklung des auf Linux basierenden Google Chrome OS. Grundlagen, die sich sich dadurch erreichen lassen, dass möglichst viele Funktionen und Applikationen über das Internet aufgerufen werden und nicht mehr auf dem heimischen Rechner, mit den damit verbundenen Geschwindigkeitseinbußen und potentiellen Sicherheitsrisiken. Dem "Traum" vom Browser, der zugleich als Betriebssystem fungiert, kommt Google Chrome OS wieder ein Stück weit näher. (Ein Schelm, der nun Böses denkt, warum ausgerechnet ein Internetkonzern wie Google diesem Traum so beharrlich nachjagt -> Don't be evil ;))

What is Google Chrome OS?

Lesestoff
Live Blog: The Google Chrome OS Press Event @ ReadWriteWeb
Google stellt Chrome OS vor @ Basic Thinking
Google Chrome OS: Alle Infos, alle Bilder @ CHIP Online

Kommentare

Neuen Kommentar schreiben