netzwahn.net

Ein Gespenst geht um in Europa ...

... und nicht nur hier

Ob man sich nun in der Blogossphäre umschaut oder die neuesten Nachrichten der gängigen Leitmedien verfolgt, die Netzwelt wartet gebannt auf die neueste Veröffentlichung aus dem Hause Google. "Chrome", so der Name jenes Tools, steht in den Startlöchern und soll um 21Uhr unserer Zeit das Licht der Welt erblicken.

Mit "Chrome" liefert Google eines der, neben dem Betriebssystem, wohl am häufigsten genutzten Tools: einen Browser.

Google killed the radiostar

Tags: 

Mit Google Suggest verlässt ein neues Tool nach und nach die sagenumwobenen Räume der Google Labs. Zunächst nur auf den englischsprachigen Seiten von Google zu sichten, soll diese Funktion in das gesamte Portfolio von Google implementiert werden.
Google Suggest arbeitet ähnlich der bereits bekannten Suchvorschläge. Unterbreitete Google bisher nur Alternativvorschläge, wenn es zu wenige Suchtreffer gab und der Automatismus einen Fehler in der richtigen Schreibweise vermuteten lässt, so übernimmt Google Suggest diese Vorschläge bereits bei der Eingabe.

Social Bookmarks Drupal6

Auf der Suche nach einem Social Bookmark Modul für Drupal, bietet sich das Modul Service Links an, das sich allerdings auf den US-amerikanischen Markt konzentriert oder die um deutsche Services ergänzte Variante von infopirat.com.

Keep It Simple

Twitter geistert nun schon eine ganze Zeit durch die Blogosphäre und wird in dieser heiß diskutiert. Ist dieser Dienst wirklich etwas für die Massen, der 140 Zeichen für eine sinnige Art der Kommunikation reichen? Oder ist es eher ein weiterer Dienst, der nur in der Breite der Nerds seinen Zuspruch oder eben seine breit diskutierte Ablehnung findet?

Seiten