netzwahn.net

Twitter on sidux

Spätestens dann, wenn man zum x-ten Male auf der Twitter-Homepage den netten Hinweis erhält, dass das Gezwitscher die Server in die Knie zwingt, reift der Gedanke sich endlich mal mit einem Twitter-Client zu beschäftigen.

Nach einigen Kurz-Tests blieben mit Spaz und twhirl zwei Clients übrig, die hier auf dem sidux - System näher unter die Lupe genommen wurden.

Mögen die Spiele beginnen

Nachdem Mozilla mit dem Firefox, Microsoft mit dem IE und Google mit Chrome, dem jüngsten Spross in der Regie der Browser, wie jeden Abend darum bemüht waren die Vorherrschaft über das heimische Fenster zum WorldWideWeb zu übernehmen, kommt nun mit dem Internet Explorer 8 der erste der drei Kontrahenten aus der Beta-Ecke.

Pimp my Blog

Neben den Standardfunktionen eines Blogs werden diese nicht selten um die eine oder andere Funktion erweitert. Gerade PlugIns, die die Einbindung von SocialMedia-Diensten erleichtern oder die man als Kinder des "Web 2.0" subsumieren könnte, finden immer mehr Einzug in verschiedene Blogs.

Auch für Drupal lassen sich eine ganze Reihe Module finden, die eben diese Funktionen in das System integrieren.

Bloggen mit Drupal

Tags: 

Ein Blog mit Drupal aufzusetzen, mag auf den ersten Blick nach der Wahl des falschen Tools ausschauen.
Hat man die Möglichkeit frei zu entscheiden, welche Software man zum Bloggen verwendet, fällt die Wahl meist auf die bekannteren Blog-Softwaresysteme wie Serendipity, WordPress oder Movable Type.

Warum nun also Drupal?

Totgesagte leben länger

Tags: 

Diesmal die gute alte Tabelle als Designwerkzeug in Webseitenlayouts.

"Und es begab sich also zu der Zeit, zu der NetObjects Fusion und Frontpage sich aufmachten Jederman ein mächtiges Design-Werkzeug in Form eines wysiwyg-Editors an die Hand zu geben."
So oder so ähnlich könnte man den Beginn des Siegeszugs der Tabelle als Layoutwerkzeug der vergangenen Jahre beschreiben.

Seiten